Cash management

Zur Optimierung des Cash Management sind folgende Maßnahmen erforderlich:

CocheDen Bedarf an Betriebskapital reduzieren, indem man alle verfügbaren Hebel ansetzt: Kundenzahlungen beschleunigen, unnötige Lagerbestände verkaufen

CocheDas Sachanlagevermögen überprüfen und unnötige Werte veräußern (wodurch sich auch die Gewerbesteuer-Bemessungsgrundlage reduziert)

CocheDen Fakturierungsprozess beschleunigen

CocheEin „Cash“-Kennzahlensystem einführen, mit welchem vorzeitige Warnsignale möglich sind

CocheBankkonditionen vergleichen

CocheÜbergang von Etebac 3 oder 5 zu Swiftnet

Wir bieten folgende spezifische Leistungen an:

Die praktische betriebswirtschaftliche Durchführung des Projekts und die Synthese (Reporting über die erzielten Fortschritte) werden gleichzeitig gesteuert und erlauben sowohl eine raschere Realisierung des Projekts als auch die Koordination mit allen Beteiligten

Wir haben an der Erstellung eines „technischen Lastenhefts“ des DFCG (Verband der Finanzdirektoren und Controller) mitgearbeitet, das den Titel trägt: „Was ist bei Liquiditäts-Engpässen zu tun?“ (Kann kostenlos von der Internetseite dfcg.com und von dieser Seite, Rubrik „Presse“, heruntergeladen werden).